News

Die Zukunft in der Kieferorthopädie ist digital

Das achte Damon User Meeting fand vom 25.11.2011 bis zum 27.11.2011 im Stanglwirt in Going statt. Die digitalen Technologien sind aus der Kieferorthopädie schon heute nicht mehr wegzudenken. Auch in Zukunft ist mit einem Trend in diese Richtung zu rechnen.

Auch in der Praxis von DDr. Bollschweiler in Wien hat die Technik längst Einzug gehalten. Nicht nur unser digitales Röntgengerät bietet Ihnen die neueste digitale Technologie für Ihre bestmögliche Behandlung.

Bei der Durchführung einer Zahnkorrektur ist der Behandlungsplan genau auf den Patienten zugeschnitten. Die digitalen Technologien bewirken so mehr Schnelligkeit bei schonender und effektiver Wirksamkeit. Der digitalisierte Abdruck und die dreidimensionale Darstellung in einem virtuellen Modell ermöglicht eine interaktive Planung von Zahnkorrekturen und die Erstellung maßgeschneiderter Zahnspangen.

All diese Entwicklungen und Technologien dienen dazu, dem Patienten / der Patientin eine möglichst effektive und dabei angenehme Behandlung zu garantieren. Kommen Sie in unsere Praxis, um sich beraten zu lassen.

Bildautoren siehe Seite Newsalle.