News

Zähne putzen - ein wichtiges Thema!

Ein Artikel in der zwp-online von heute titelt: "Zähneputzen via Smartphone". Ein Hoch auf die Technik - inzwischen gibt es also auch die Zahnbürste als High-Tech Gerät. Sinnvoll oder Spielerei?

Das Zähneputzen ist wichtig - sehr wichtig sogar, vor Allem bei Kindern. Gerade für die Gebissentwicklung spielt die Zahnhygiene eine besondere Rolle.

Während des Zahnwechsels macht sich z.B. der 6-Jahres-Backenzahn, der sogenannte "große Dicke", mächtig breit. Dieser Zahn ist für die kindliche Gebissentwicklung von Bedeutung.

Der Zahnschmelz bei den neuen Zähnen ist noch nicht so kräftig und damit kariesanfälliger.

Natürlich bietet sich eine Versiegelung dieses Zahnes an, dazu erhalten Sie konkret Auskunft in unserer Praxis. Aber wirklich wichtig ist vor Allem eins: die Zähne gründlich putzen. Ob mit neuartigen Bluetooth-Bürsten oder der herkömmlichen guten, alten Zahnbürste, das spielt eigentlich keine Rolle. Aber interessant sind solche Neuerscheinungen allemal...

Hier ist ein Link zum Zeitungsartikel: Artikel zwp

Und hier gibt es mehr Infos auf unserer Homepage: Kinder

Foto: © matka_Wariatka / fotolia.com

Bildautoren siehe Seite Newsalle.