Impressum
&
Datenschutz
  Kieferorthopädie · Zahnregulierung Wien · DDr. Stefan Bollschweiler

News & Events
Zahnregulierung Wien · DDr. Stefan Bollschweiler

News

DDr. Stefan Bollschweiler freut sich auf die 94. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie DGKFO e.V.!

Die Jahrestagung 2022 der DGKFO e.V. findet dieses Jahr, nach den letzten zwei "Ausnahme-Jahren", vom 21.-24. September wieder in Präsens in der Hauptstadt und pulsierenden Metropole Berlin statt. Bei dem Titelthema "CAD/CAM – Biologie und Mechanik" geht es um Möglichkeiten, Grenzen und Risiken CAD/CAM-basierter Apparaturen. Ein weiteres Hauptthema: "Kieferorthopädie bei erwachsenen und älteren Patienten/Innen".

Tagungspräsident Prof. Dr. Jost-Brinkmann und sein Team haben zwei aktuelle Themenschwerpunkte gewählt. Beide liegen eng am Puls der Zeit:

1. Möglichkeiten, Grenzen und Risiken CAD/CAM-basierter Apparaturen

In unserer Wiener Ordination ist dies im Zeitalter der digitalen Kieferorthopädie ein großes Thema, mit welchem wir immer mehr konfrontiert werden. Dabei ist eines ganz sicher - bei einem Fachzahnarzt/Fachzahnärztin für Kieferorthopädie können Sie sich als Patienten/Innen nicht nur in Sicherheit wiegen, sondern hier werden Sie mit hohem Fachwissen behandelt. Damit im wahrsten Sinne des Wortes "nicht viel schief gehen!" kann, wird Ihre Zahnkorrektur engmaschig durch uns begleitet.

Wie steht es um den Behandlungserfolg oder der Sicherheit, wenn sich z. B. Patientinnen und Patienten in den breiten ONLINE-Angeboten der INTERNETSHOPS mit den vielversprechenden Namen, Alignerschienen bestellen?
Auf der DGKFO in Berlin wird darüber viel diskutiert.

2. Kieferorthopädie bei Erwachsenen und älteren Patienten

"Auf dieses Thema freue ich mich ganz besonders, da auch immer mehr ältere Menschen in unsere Praxis kommen und uns die Frage stellen, ob bei ihnen im fortgeschrittenen Alter noch eine Zahnkorrektur vorgenommen werden kann", berichet DDr. Stefan Bollschweiler.

In den meisten Fällen kann DDr. Bollschweiler diese Frage mit einem klaren "JA!!" beantworten. "Es ist nie zu spät eine Zahnregulierung vorzunehmen, solange der Zahnhalteapparat, das Zahnfleisch und die Struktur der Kieferknochen noch in gutem Zustand sind. Ganz besonders für erwachsene Patienten/Innen haben wir in unserer Ordination die Behandlungsmethoden, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind", erklärt DDr. Bollschweiler.

So freuen wir uns, dass wir in unserer Kieferorthopädie ganz speziell für die Erwachsenen-Zahnkorrektur, mehrere moderne Behandlungssysteme anbieten können:

Mit dem Damon-Clear gibt es jetzt ein Bracket, welches die Unauffälligkeit der Keramik mit den Vorzügen selbstligierender Technik vereint.

Bei einer transparenten Schienentherapie können Sie während Ihrer gesamten Behandlungszeit, die Aligner beim Essen, Sport oder der Hygiene herausnehmen.

Bei der Lingualbehandlung, werden die Brackets von hinten auf die Zähne, also zungenseitig, angebracht und ist somit so gut wie unsichtbar.

Für welche Behandlungsmaßnahme Sie sich auch entscheiden mögen, alle Behandlungsmöglichkeiten haben den Vorteil, Ihre Zahnspange für Erwachsene ist unsichtbar möglich!

Tagungsort ist das Estrel Congress Center Berlin.

Das wissenschaftliche Programm:

Shape-driven Orthodontics 2.0 - Biomechanik/(Kontra-)Indikationen von

- Alignern
- Hybridapparaturen
- CAD/CAM-basierte MB-Apparaturen
- Straight-Wire-Apparaturen
- Lingualtechnik

Kieferorthopädie bei erwachsenen und alten Patienten

- Was ist anders?
- Klinische Besonderheiten
- Histologie
- Knochenstoffwechsel
- Biomechanische Aspekte
- Parodontale Aspekte
- Mundhygiene
- Psychologie

Außerdem gibt es noch viele freie Themen sowie ein Parallelsymposium für den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie zur Experimentellen und Klinischen Grundlagenforschung.

Um Datensicherheit und Datenschutz in der Praxis wird es in den verschiedenen Veranstaltungen für das Praxisteam gehen. Ebenso wie eine verantwortungsvolle Praxishygiene zukünftig aussehen kann und wie man gut den Umweltschutz in den Praxisalltag integriert.

Kurzum, es gibt ein spannendes Programm in einer pulsierenden Metropole, die niemals schläft.

"Die DGKFO bietet uns Kieferorthopäden wiedermal eine aufschlussreiche und innovative Jahrestagung. Vieles werden wir in unseren Praxisalltag integrieren können und das kommt zu aller erst unseren Patientinnen & Patienten zu Gute," freut sich DDr. Stefan Bollschweiler.

Foto: © Monkey Business / Fotolia.com

©2023 Kieferorthopädie · Zahnregulierung · DDr.Stefan Bollschweiler · Währingerstraße 108 · A-1180 Wien

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren